Kategorien
Schimpftirade

Die Deutsche Post stinkt đŸ’©

Seit kurzem stinkt die @DeutschePost bei uns im SĂŒden von @NĂŒrnberg.

Sie hat von der Briefverteilung per Fahrrad zur kom­binierten Brief- und Paketverteilung per stink­en­dem Diesel-Trans­porter gewech­selt. Der darf hier bei uns dann geschĂ€tzt alle 2,5 m anhal­ten um Briefe zu verteilen. Und oft lĂ€uft der Motor natĂŒr­lich weiter.

Eine Folge ist, dass Briefe und Pakete nur noch ein bis zweimal die Woche ankom­men, weil die Zusteller hoff­nungs­los ĂŒber­fordert sind. Nervig ist das ger­ade auch bei Wochen­zeitschriften, wenn die ein paar Tage spĂ€ter ankom­men ist vieles schon wieder Maku­latur. (@Stern, vielle­icht wollt ihr euch mal nach einem anderen Zustell­dien­stleis­ter umschauen?)

Da hil­ft es dann auch nicht wirk­lich was, wenn in Berlin die Post fĂŒr etwas mit einem Solar­bötchen aus­ge­fahren wird. Der Wech­sel in StĂ€dten vom umwelt­fre­undlichen Fahrrad zum dreck­i­gen Diesel sollte aus den ver­schieden­sten GrĂŒn­den ein Skan­dal sein und ist heutzu­tage eigentlich ein No-Go.