Kategorien
Logbuch

Noch einmal Kultur vor dem Lockdown 🔒

Natürlich hat niemand die Absicht einen Lockdown durchzuführen. Egal ob er jetzt durch die Hintertür kommt (in den Schulen gibt es ja schon unkoordinierte Teillockdowns aufgrund von immer wieder anderen Quarantänezusammensetzungen – und die Tests für 2G+ sind auch nur schwer zu bekommen…) oder halt dann doch offiziell.

Aber wie auch immer, gestern waren wir noch mal im Dehnberger Hof Theater zur Generalprobe des Familienmusicals Motte & Co. Danke an unsere Nachbarin, die die Motte und Titelrolle spielt. Vor allem Oskar hat sehr mitgefiebert bei der Wahl zum Tier des Jahres.

Wer lieber Hunde als Motten mag, hat am 5. Dezember auch noch die letzte Chance “Edgar, den Schrecken der Briefträger” anzuschauen. Auch sehr zu empfehlen.

Bleibt zu hoffen, dass die Schauspieler wenigstens noch ein paar Vorstellungen spielen können, bis die Ungeimpften uns alle wieder zu noch mehr Kontaktbeschränkungen nötigen.

Kategorien
Draußen Logbuch

Herbstberg ⛰️

Urlaubsanfang, am Sonntag mit herrlichem, fast sommerlichem Wetter, da hat der Falkenstein gerufen. Bis kurz vor dem Gipfel noch mit Begleitschutz der restlichen Familie und Freunden war es dann irgendwann etwas zu steil. Deshalb das Gipfelfoto nur von mir. War ein schönes Gefühl mal wieder auf einem Berg zu stehen und die Aussicht zu genießen, da komme ich viel zu selten dazu.

Blick vom Falkenstein auf Inzell ins Voralpenland
Blick Richtung Inzell

Für die Zukunft merke ich mir noch, dass ich im Gebirge nicht nur auf Komoot und Co verlasse, sondern Wege nehme, die ausgeschildert sind. Auf den Nervenkitzel den richtigen Weg zu finden oder vielleicht in einem Steilhang zu enden und nicht mehr vor- oder zurückzukommen kann ich dann doch verzichten.

Der Weg
Am Grad zwischen Nord- und Südgipfel
Abstieg war etwas steil – Blick auf den Krottensee