Kategorien
Logbuch Schimpftirade

Unlock – trotz hoher Zahlen? 😠

In der Region Nürn­berg gibt es nur noch in Erlan­gen und Rum­mels­berg ein paar Inten­siv­bet­ten für COVID-19 Patien­ten und auch die nor­malen Sta­tio­nen sind fast über­all dicht. Die Inzi­den­zen steigen und Imp­fun­gen laufen immer noch viel zu langsam (und für Kinder und Jugendliche gibt es noch gar nichts). Die Mutan­ten sind viel ansteck­ender und Long­Covid trifft einen von sieben (14 %) die sich ansteck­en. Eigentlich ist der kom­plette Lock­down über­fäl­lig aber die Min­is­ter­präsi­den­ten der Län­der ver­weigern die Arbeit.

Und dann sollen ab mor­gen die Viertk­lässler wieder in die Schule gehen (nach fast vier Monat­en Dis­tanzun­ter­richt in Nürn­berg). Der Wech­selun­ter­richt bedeutet (zumin­d­est bei uns) auch, dass die Schüler nur die Hälfte des Unter­richts, im Ver­gle­ich zum Dis­tanzun­ter­richt mit Videokon­feren­zen, haben.

Und das wäre dann nicht mal eine Ent­las­tung für uns als Eltern, da ja die Zweitk­läss­lerin und das Kinder­gartenkind auch noch daheim sind. Und wenn die Regierung weit­er so vor sich hin stüm­pert auch noch lange sein werden…

Wir lassen den Viertk­lässler fürs erste daheim und beobacht­en mal wie die Lage eskaliert.

EINER von SIEBEN Covid-Patien­ten bekommt Long­Covid. Jed­er 10te Covid Patient ist auch nach 4 Monat­en noch krank. Beruf­stätige stärk­er betrof­fen als Rent­ner. Wichtig auch: Während schw­eres Covid bei 70 Jähri­gen viel häu­figer ist als bei 25–60 Jähri­gen trifft Long­Covid eher Jün­gere. Erschreck­end: auch 7% der Kinder betroffen.

Karl Lauter­bach

Ach ja die Schnell­tests – die Min­destanforderung ist, dass die Sen­si­tiv­ität größer als 80 sein soll – von 100 Infizierten wer­den also nur 80 erkan­nt. Und die Tests funk­tion­ieren bei hoher Viren­last bess­er – wenn man also Krankheitssymp­tome hat (dann soll man aber gar nicht in der Schule sein). Selb­st wenn die Sen­si­tiv­ität wesentlich höher ist wer­den Infizierte nicht erkan­nt wer­den. Mit den ansteck­enderen Mutan­ten sind dann wahrschein­lich alle in der Klasse infiziert (wenn man keinen gut sitzende FFP2-Maske trägt – was in der Grund­schule die wenig­sten haben).

Kategorien
Empfehlung Glaube, Liebe, Hoffnung

„Wie furchtbar es ist, hätte ich nicht für möglich gehalten.“

Nordbayern.de berichtet über die Erlanger Ärztin Tabea Stock­las­sa die mit ein­er Hil­f­sor­gan­i­sa­tion im Flüchtlingslager Kara Tepe auf Les­bos gear­beit­et hat. Die Zustände dort sind immer noch untragbar.

Ein Drit­tel der 7.000 Men­schen die unter unwirtlichen Bedin­gun­gen im Lager leben, sind Kinder. Am schlimm­sten sind die psy­chis­chen Ver­wun­dun­gen die die Men­schen auf der Flucht erlit­ten haben. Tabea Stock­las­sa hat Kinder ken­nen­gel­ernt, die ohne jeden Lebens­mut sind: „dort kom­men Suizid­ver­suche auch bei Achtjähri­gen vor“.

Selb­st ein Bild von den Zustän­den auf Les­bos kann man sich durch die Doku­men­ta­tion „Hoff­nung, nur noch Hoff­nung – Kinder im Lager Moria“ machen. Die Sendung von März 2020 ist zwar schon ein Jahr alt und zeigt das Lager Moria vor dem Brand, aber seit­dem wurde es ehr noch schlimmer.

Und lei­der ist es so, dass wir, als Deutsche und Europäer, direkt bee­in­flussen, wie es diesen Men­schen geht. Wir haben unsere aktuelle Regierung mit gewählt, deren Innen­min­is­ter sich über Abschiebun­gen in Län­dern in denen Krieg herrscht freut und der sich dage­gen sper­rt, dass die Lager in Les­bos oder Bosnien evakuiert wer­den. Wir kön­nen uns nicht ein­fach darauf berufen, dass wir hier nichts tun kön­nen oder das hier jemand anderes in Ver­ant­wor­tung steht. 

Bild: WDR/​Isabel Schayani

Kategorien
Empfehlung

Kraftmacher–Lied 💪

Das Kraft­mach­er-Lied das heute auch in der Sendung mit der Maus kam: „Ich hab‘ niemals dran gezweifelt, wir kriegen’s hin“ – ein Song von Udo Lin­den­berg. 76 Fam­i­lien haben Clips für das große, gemein­same Video beiges­teuert – als Auf­munterung für alle, nicht nur heute.

Und ein paar mehr Infos gibt es bei Plan­et Willi.

Kategorien
Empfehlung Öko

Globaler Klimastreik 19.03. 🌍

Fri­days for Future streikt am 19. März 2021 wieder weltweit und coro­n­akon­form für Klim­agerechtigkeit. Das Ziel ist es die Poli­tik dazu zu brin­gen endlich effek­tive Maß­nah­men zur Bewäl­ti­gung der Kli­makrise umset­zen und das 1,5°C‑Limit ern­stzunehmen, anstatt nur leere Ver­sprechen zu geben!

In Nürn­berg gibt es um 14:30 Uhr eine Fahrrad­de­mo, die am Korn­markt startet und dann in ein­er großen Runde auch über den Franken­schnell­weg gehen wird. Einen Fly­er dazu gibt es hier zum Runterladen.

FFF Nürn­berg Web­seite
FFF Nürn­berg Insta­gram
FFF Nürn­berg Facebook

Auch die Chris­tians for Future rufen dazu auf an der Kli­made­mo am Fre­itag teilzunehmen und laden am 19.03.2021 für 20 Uhr zu ein­er online Kli­ma-Andacht ein.

Hier klick­en, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen. 
Erfahre mehr in der Daten­schutzerk­lärung von YouTube. 

Kategorien
Empfehlung

„State of the Union“ – Ehekrise im Pub 🍺🍷

Jede Woche tre­f­fen sich Tom und Louise im Pub. Sie sind bei­de Anfang 40, miteinan­der ver­heiratet und haben Kinder. Und eine ordentliche Ehekrise. Bevor sie zu ihrer Ehe­ber­a­terin gehen, reden sie noch bei Bier und Weißwein über ihr Leben, die Beziehung und ihre Zukunft.

Eine echt schöne Serie die ich nur empfehlen kann – vielle­icht ein­fach auch, da ich mich biografisch mit Alter und Fam­i­lien­stand gut zu den bei­den verbinden kann.

Die britis­che Mini-Serie „State of the Union“ von Nick Horn­by mit Rosamunde Pike und Chris O’Dowd ist noch bis 1. April 2021 in der ARD Mediathek, in 10 Fol­gen á 10 Minuten, verfügbar. 

Lustiger­weise habe ich davor die dänis­che Serie „Sex“ gese­hen, die eigentlich fast das gle­iche The­ma ver­han­delt, nur sind die Pro­tag­o­nis­ten jünger, nicht ver­heiratet und haben keine Kinder – und kom­men zu einem ganz anderen Ergeb­nis. Kann inter­es­sant sein, sie als An­t­a­go­nisten zur ersten Serie anzuschauen.

Die Mini-Serie „Sex“, mit 6 Episo­den á 12 Minuten, ist noch bis 27. April 2021 in der ARD Mediathek ver­füg­bar.

Cathrine (Asta Kam­ma August) mit ihrem Fre­und Simon (Jonathan Bergholdt Jør­gensen). Bild: ARD Degeto/​Reinvent Stu­dios Int.

Bild „State of the Union“: Con­fes­sion TV Lim­it­ed (2018)/Parisatag Hizadeh
Bild „Sex“: ARD Degeto/​Reinvent Stu­dios Int.

Kategorien
Logbuch Schimpftirade

Inzidenz 100,3 🦠

In Nürn­berg ist heute die Inzi­denz wieder über 100 gestiegen, da es Fre­itag ist, machen die Schulen und Kindergärten näch­ste Woche wieder dicht (wenn es an einem anderen Wochen­tag über 100 gestiegen wäre hätte es keine Kon­se­quenz gehabt – voll logisch, oder?). 🤮

Was mich aber wirk­lich nervt ist, dass man nir­gends eine ordentliche Über­sicht der Regeln find­et. Die Drecks-Coro­na-Seite der Bay­erischen Staat­sregierung z.B. hat nur eine Grafik was bei Inzi­den­zien zwis­chen 0 und 100 passiert. Ist es denn so schwierig eine ordentliche Über­sicht zu machen, welche Auswirkung welch­er Wert hat und welche Regeln ger­ade gel­ten? Ist ja nicht so, dass das irgend­wie alles so neu wäre…

Ger­ade wenn sich die Regeln alle paar Tage ändern wäre das vielle­icht hilfreich.

Was bleibt sind noch Web-Suchen oder? Dann kommt man z.B. zum Artikel des BR mit der Über­schrift „Bun­desweite Coro­na-Regeln: Was gilt jet­zt für Bay­ern?“ – Ganz klar oder? Blöd halt, dass der Artikel vom März 2020 ist.

Und dann ließt man noch über­all, dass jet­zt gefühlt jed­er Depp fordert, dass er auch auf­machen darf. Die Zahlen zeigen nach oben, Imp­fun­gen sind immer noch ätzend langsam, die ver­sproch­enen Schnell­tests an der Grund­schule gab es noch kein mal, Kon­trollen funk­tion­ieren hin­ten und vorne nicht, es wird immer noch munter hin und her gefaxt und alle disku­tieren über Öff­nun­gen. Ich kön­nte mich sowas von aufregen.

Kategorien
Empfehlung Schimpftirade

Lego Alternativen 🧱

Ger­ade gab es wieder ein paar Lego-Bausätze zum Geburt­stag und passend dazu bin ich in mein­er Time­line über alter­na­tive Klemm­bausteine gestolpert. Der Grund dafür ist Lego selb­st, da es sich mit rel­a­tiv ungeschick­ten Ver­suchen kleine Händler und unab­hängige Rezensen­ten anzu­greifen, ger­ade neg­a­tive Pub­lic­i­ty anschafft (sieh auch Streisand-Effekt).

Sehr schön echauffiert sich dabei Thomas Panke, der Held­Der­Steine, der selb­st schon Ziel von Lego-Abmah­nun­gen war, auch über den Ver­such von Lego Importe des Shops SteinGemacht­es vom Zoll beschlagnah­men zu lassen. Wie Thomas stellt auch Thorsten Kla­hold, der Betreiber von SteinGemacht­es in seinem Youtube-Kanal Johnny’s World die lego-kom­pat­i­ble Klemm­baustein-Bausätze ver­schieden­ster Her­steller im Detail vor. 

Wer die Rezen­sio­nen auch lesen will, kann dann zum Beispiel auch noch auf JustBricks.de vor­beis­chauen, da gibt es auch jede Menge Reviews und andere News rund um Lego und seine Alter­na­tiv­en. Und wer sich mehr für das Orig­i­nal inter­essiert kann auf PromoBricks.de vorbeischauen.

Hier klick­en, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen. 
Erfahre mehr in der Daten­schutzerk­lärung von YouTube. 

Hier klick­en, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen. 
Erfahre mehr in der Daten­schutzerk­lärung von YouTube. 

Kategorien
Logbuch Schimpftirade

Serien sind zum 🤮

Mal ehrlich, was stimmt mit euch nicht, die ihr alle auf Serien ste­ht? Ich meine damit nicht die unschuldigen Serien, die jede Folge eine abgeschlossene Hand­lung haben oder Mini-Serien, die wie län­gere Spielfilme mit definiert­er Pinkel­pause sind. Nein, mich ner­ven diese dreck­i­gen Teile, die ewig dauern und dann am Ende doch nur einen extremen Spoil­er zur näch­sten Staffel haben (und im Zweifel dann doch eingestellt wird).

Kategorien
Empfehlung Glaube, Liebe, Hoffnung

Podcast: Achtsam 🤯

Im Pod­cast Acht­sam bei Deutsch­land­funk Nova geben die Psy­cholo­gin Main Huong Nguyen und Diane Hielsch­er konkrete Tipps für einen bewussteren All­t­ag – inklu­sive Acht­samkeit­sübung am Ende jed­er Folge.

Man kann jeden Tag neu entschei­den: was mache ich heute für mein Wohlbefinden.

Diane Hielsch­er im Pod­cast „Gesund bleiben durch Achtsamkeit“

Ich habe mir heute die Folge „Gesund bleiben durch Acht­samkeit“ ange­hört und fand sie sehr inspiri­erend. Jed­er (den ich kenne) hat Stress und oft merkt man gar nicht, wie viel man sich davon selb­st macht. Und wie schädlich dieser Stress für die Gesund­heit ist, real­isiert man auch viel zu spät.

https://www.deutschlandfunknova.de/achtsam

Kategorien
CVJM Empfehlung Glaube, Liebe, Hoffnung

Das Wort 🎙️ und das Fleisch 🍖

Heute habe ich die erste Zugabe des 12-teili­gen Pod­casts „Das Wort und das Fleisch“ ange­hört und kann nur empfehlen sich mal knapp 23 h dafür Zeit zu nehmen.

Wen dich dass jet­zt etwas abschreckt und du aber christlich so ähn­lich geprägt bist wie ich (Jesus-House, ProChrist, Chris­ti­val, CVJM, …) , dann hör dir für den Anfang mal Folge 11, Die Deutsche Evan­ge­lis­che Allianz an – ein sehr span­nen­der Ein­blick in die Entwick­lun­gen der let­zten 25 Jahre. Damit kann man vielle­icht auch der „evan­ge­likalen Demenz“ etwas entgegenstellen.

Sehr inter­es­sant fand ich auch die Ein­schätzun­gen und Erläuterun­gen zur US-amerikanis­chen Gesellschaft und wie dort der Glaube ver­ankert ist und wie sie sich doch in vielem sehr deut­lich von unser­er unterscheidet.

Der Pod­cast ist ein Gesprächs­for­mat mit Thorsten Dietz und Mar­tin C. Hün­er­hoff, die sich beson­ders in den späteren Fol­gen her­vor­ra­gend ergänzen und denen man gut zuhören kann. Das ganze ist ein Spin-Off des, auch sehr zu empfehlen­den, Worthaus-Pro­jek­ts.

Hören kann man den Pod­cast auf sein­er Web­seite, in jedem Pod­cast-Play­er oder auch bei iTunes oder Spo­ti­fy.